Impressum

Grundlegende Richtung dieser Internetseite

Im Rahmen von „E-Mental-Health“ werden webbasierte Interventionen in der Suchtprävention, psychischen Gesundheitsförderung und Suchtbehandlung mit Fokus auf Empowerment im Rahmen von Prävention, Frühintervention und Nachsorge geschaffen und angeboten.

„MINDBASE – Die digitale Plattform für psychische Gesundheit. Ein Angebot der Stadt Wien.“ hat zum Ziel, die Maßnahmen, die die Sucht- und Drogenkoordination Wien im Bereich E-Mental-Health anbietet, zu präsentieren und einer breiten Öffentlichkeit schnell und übersichtlich zugänglich zu machen.

Die Plattform richtet sich damit an:

  • Betroffene und Angehörige
  • Informationssuchende (Medien, Presse, interessierte Öffentlichkeit)
  • Expertinnen und Experten des Bereiches psychosoziale Gesundheit
  • Stakeholder
  • potentielle Fördergeberinnen und Fördergeber und
  • Kooperationspartnerinnen und Kooperationspartner

Medieninhaberin, Herausgeberin

Sucht- und Drogenkoordination Wien gemeinnützige GmbH
Modecenterstraße 14/A/2
1030 Wien
Tel.: +43 1 4000-87375
Fax: +43 1 4000-87340

E-Mail: office@sd-wien.at
URL: http://www.sdw.wien

Rechtliche Hinweise

Die Sucht- und Drogenkoordination Wien aktualisiert und prüft laufend die Inhalte dieses Internetauftrittes. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Die Sucht- und Drogenkoordination Wien ist für Inhalte anderer Websites, die per Link erreicht werden können – trotz gewissenhafter Auswahl – nicht verantwortlich.

Zudem behalten wir uns das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Inhalt und Aufbau unserer Internetseiten sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung von Informationen oder Daten, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen Zustimmung der Sucht- und Drogenkoordination Wien. Die Sucht- und Drogenkoordination Wien übernimmt für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Informationen und Ansichten keine Haftung. Die Inhalte unterliegen ausschließlich österreichischem Recht.

Die Sucht- und Drogenkoordination Wien weist darauf hin, dass wissenschaftliche Standpunkte, die auf unseren Seiten vertreten werden, konträr zu neuen oder anderen Quellen beziehungsweise Erkenntnissen sein können. Wissenschaftliche Diskussionen sind von uns nicht beeinflussbar. Unsere Informationen stellen keinen umfassenden Überblick über den Erkenntnisstand betreffend Sucht und Drogen und psychische Erkrankungen dar.

Konzept:

Institut für Suchtprävention der Sucht- und Drogenkoordination Wien gemeinnützige GmbH

Design und Programmierung:

Verdino - www.verdino.com

Top