Datenschutz

Allgemeines

Die Sucht- und Drogenkoordination Wien gemeinnützige GmbH (SDW) als Betreiberin der Website „MINDBASE – Die digitale Plattform für psychische Gesundheit. Ein Angebot der Stadt Wien“ nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Datenschutz- und Telekommunikationsgesetzes (DSGVO und TKG 2003). § 96 Abs. 3 TKG hat den Zweck personenbezogene Daten in der elektronischen Kommunikation zu schützen.

Die Sucht- und Drogenkoordination Wien aktualisiert und prüft laufend die Inhalte dieses Internetauftrittes. Trotz aller Sorgfalt können sich Daten inzwischen verändert haben. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen kann daher nicht übernommen werden. Die Sucht- und Drogenkoordination Wien ist für Inhalte anderer Websites, die per Link erreicht werden können – trotz gewissenhafter Auswahl – nicht verantwortlich.


Datenschutzerklärung

Zur Optimierung dieser Website in Bezug auf die Systemperformance, Benutzerfreundlichkeit und Bereitstellung von nützlichen Informationen über unsere Dienstleistungen erhebt und speichert der Provider der Website automatisch Informationen in sogenannten Server-Logfiles, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Davon umfasst sind Ihre Internetprotokoll Adresse (IP-Adresse), Browser und Spracheinstellung, Betriebssystem, Referrer URL, Ihr Internet Service Provider und Datum/Uhrzeit.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit personenbezogenen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, bei konkreten Anhaltspunkten einer rechtswidrigen Nutzung, diese Daten nachträglich zu prüfen (gem Art 6 Abs 1 lit f DSGVO).


Cookie Policy

Allgemein

Die von Ihrem Internetprovider mitgeteilten Angaben werden automatisch erhoben (vor allem die Ihnen zugewiesene IP-Adresse). Diese Informationen werden von uns ausschließlich für die Dauer des Website-Besuches gespeichert. Allfällige statistische Auswertungen erfolgen grundsätzlich anonym, hierbei werden keinerlei personenbezogenen Daten verwendet.

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers.

Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics (hierbei werden die letzten Stellen der IP-Adressen des Users anonymisiert) einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Information betreffend Deaktivierung und Löschung von Cookies

Fast alle Webbrowser sind so eingestellt, dass sie automatisch Cookies annehmen, dies kann durch die Browsereinstellungen eingeschränkt oder blockiert werden. Wenn die Websites keine Cookies auf Ihrem Computer speichern sollen, dann können Sie den Browser so einstellen, dass eine Meldung vor der Archivierung jedes Cookies erhalten wird. Alternativ können Sie den Browser so einstellen, dass alle Cookies oder nur die Cookies von Dritten abgelehnt werden. Sie können auch alle bereits im System vorhandenen Cookies entfernen. Es ist jedoch darauf hinzuweisen, dass die Einstellungen separat in jedem Browser und benutztem Computer geändert werden müssen. In jedem Browser werden die Einstellungen nach einem anderen Verfahren geändert. Bei Bedarf kann die Hilfsfunktion des Browsers benutzt werden, um korrekte Einstellungen zu definieren. Für Informationen zur Anzeige der auf dem Gerät eingestellten Cookies, zur Verwaltung und Löschung, besuchen Sie: http://www.youronlinechoices.com/at/

Google bietet Nutzern selbst die Möglichkeit aus der Datenerfassung aller Google Analytics Installationen auszusteigen, entweder über das Setzen eines Cookies oder über ein Browser AddOn (https://support.google.com/analytics/answer/181881?hl=de).

Folgende Cookies werden gesetzt

Name Beschreibung Speicherdauer
_ga

Optional - wird nur nach Einwilligung gesetzt.

Dieses 3rd Party-Cookie registriert eine eindeutige, anonymisierte ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie die Besucherin oder der Besucher die Website nutzt, zu generieren.

2 Jahre
_gid

Optional - wird nur nach Einwilligung gesetzt.

Dieses 3rd Party-Cookie registriert eine eindeutige, anonymisierte ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie die Besucherin oder der Besucher die Website nutzt, zu generieren.

1 Tag
_gat

Optional - wird nur nach Einwilligung gesetzt.

Mit diesem Cookie wird die Anfrage-Rate an GoogleAnalytics gedrosselt.

1 Minute
cookiesAccepted

Notwendiges Cookie - stellt die Leistung der Website sicher.

Dieses Cookie speichert die Entscheidung eines Users oder einer Userin zum Setzen von Cookies (Zustimmung/Ablehnung). Das Cookie wird gesetzt, sobald eine Auswahl im Cookie-Banner getroffen wurde.

1 Jahr
wires Dieses Cookie wird ohne Zustimmung gesetzt, da es für die Funktion der Website technisch notwendig ist. Session

Rechtsgrundlage

Auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO werden die von den oben genannten Systemen Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden.


Rechtsbehelf

Die Nutzung der Seite https://www.mindbase.at ist ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (zum Beispiel bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Sie können sich aufgrund der datenschutzrechtlichen Regelungen jederzeit unentgeltlich bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung an datenschutz@sd-wien.at wenden.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde zuständig.

Wir weisen Sie darauf hin, dass eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht einer Löschung oder einem Widerruf entgegenstehen kann.

Top